Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Vorbereitungen zum unserem Winterworkshop haben begonnen und ich darf Sie recht herzlich zu unserem Winterworkshop 2018 einladen. Unsere traditionsreiche, wissenschaftliche Veranstaltung jährt sich nun zum 27. Mal.

Inspiriert durch Ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen zu praxisbezogenen Themen während der letzten Veranstaltung, werden wir diese weiter in den Mittelpunkt stellen. Unsere themenübergreifenden Expertenvorträge werden ausgerichtet, um praxisrelevante Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen der Urologie zu beleuchten. Diskussionsrunden und Fallstudien werden erneut einen interaktiven Austausch ermöglichen.

Die Behandlung des Prostatakarzinoms bildet wie im Jahr zuvor, einen zentralen Schwerpunkt unserer Veranstaltung. Das Programm wird ergänzt und abgerundet durch interdisziplinäre Guest Faculties.

Unsere Workshops bieten ein Forum um theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten in kleinen Gruppen für den klinischen Alltag zu vertiefen.

Wir freuen uns sehr, Sie in Leogang begrüßen zu dürfen!

Herzlichst Ihre

unterschrift            
Martin Kriegmair                Ralph Oberneder

„Sichern Sie sich Ihren Platz am besten gleich!“

 Urologischer Winterworkshop Frühbucherrabatt

Programm

Download Plan
Download Liste
Montag
29.01.2018
Dienstag
30.01.2018
Dienstag
Workshops
Mittwoch
31.01.2018
Mittwoch
Workshops
Donnerstag
01.02.2018
Donnerstag
Workshops
Freitag
02.02.2018
Begrüßung
M. Kriegmair
08:00 - 08:10

Session "Personalisierte Medizin"
Moderation: C. Doehn, M. Siebels, A. Hartmann
_________
08:10-08:30
Prädiktive pathologische Diagnostik in der Immunonkologie-wo stehen wir
A. Hartmann
_________
08:30-08:50
Molekulare Targets neben PDL1 im Urothelkarzinom der Harnblase: was ist bekannt
P. Erben
_________
08:50-09:10
Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
C. Meyer
_________
09:10-09:30
Und nun ? - Targetanalyse bei austherapierten Tumoren
P. Nuhn
_________
09:30-10:00
Diskussion
08:10 - 10:00
Session "Harnblasenkarzinom"
Moderation: M. Fisch, F. Wezel. R. Oberneder
_________
08:00-08:20
Risikoadaptierte Therapie des nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms
C. Bolenz
_________
08:20-08:40
Urinbasierte Blasentumormarker in der Vor- und Nachsorge
M. Abenhardt
_________
08:40-09:00
Klinische Parameter für die Vorhersage des Krankheitsverlaufes nach radikaler Cx
Th. Martini
_________
09:00-09:20
Modifizierter Indiana-Pouch - das Ende der Achillesferse ?
R.  v. Knobloch
_________
09:20-09:40
Reinkarnation der Ureterocutaneostomy
M. Löbelenz
_________
09:40-10:00
Diskussion

_________
10:00-10:30
Pause

_________
Moderation: C. Bolenz, H. Schwaibold R. v. Knobloch
_________
10:30-10:50
Histopathologische und molekulare Subtypisierung des Urothelkarzinoms
A. Hartmann
_________
10:50-11:10
Systemtherapie beim fortgeschrittenen und metastasierten Urothelkarzinom: Die Zukunft hat begonnen
F. Wezel
_________
11:10-12:00
Interaktive Fälle mit TED System
I. Antreich, M. Abenhardt, T. Olbricht
08:00 - 12:00
Session "Prostatkarzinom Therapie - Lokalisiertes PCA"
Moderation: M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
_________
08:00-08:20
Was gut ist für Angelina ist auch gut für Brad: Gibt es eine Indikation für die präventive radikale Prostatektomie
A. Haese
_________
08:20-08:40
Langzeitentwicklung der funktionellen Ergebnisse über das 1 Jahr nach radikaler Prostatektomie
H. Huland
_________
08:40-09:00
Da Vinci Prostatektomie - Strategien für eine steile Lernkurve
R. Oberneder
_________
09:00-09:20
Radiatio nach radikaler Prostatektomie
M. Adam
_________
09:20-09:40
Fokale Therapie des PCA
M. Ritter
_________
09:40-10:00
Zukunftkonzepte der Brachytherapie
R. Djamali-Leonhard, F. Meisse
_________
10:00-10:15
Diskussion
08:00 - 10:15
Sitzung des Prostatakarzinom Zentrum München Planegg
M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
09:00 - 11:00
Special Lecture "Facharztvertrag ohne Obergrenze"
R. Rudolph
Moderation: R. Pfab
10:30 - 10:50

Session "Nephrolithiasis"
Moderation: R. Pfab, P. Nuhn, O. Reich
_________
10:50-11:10
Steinmanagement - Planegger Konzept
A. Kaspin
_________
11:10-11:30
Tubeless Mini PNL
H. Schwaibold
_________
11:30-11:50
ESWL - Stellenwert 2018
J. Rassweiler
_________
11:50-12:15
Diskussion
10:50 - 12:15
Session "Prostatakarzinom Therapie - Metastasiertes PCA"
Moderation: M. Ritter, Ch. Bolenz, A. Haese
_________
Behandlung des primär met. PCA - kann jeder machen was er will?
_________
10:45-11:15
- Operativ
Ph. Mandel
_________
11:15-11:35
- Systemisch
R. Lang
_________
11:35-11:55
Paradigmenwechsel in der medikamentösen Therapie des mCRPC
Th. Steuber
_________
11:55-12:15
PSMA - Ligandentherapie
H. Ilhan
_________
12:15-12:30
Diskussion
10:45 - 12:30
Special Lecture
"Die Grundlage der operativen Qualitätsverbesserung am Beispiel der radikalen Prostatektomie"
H. Huland
Moderation: R. Oberneder
12:00 - 12:30
Workshop "Praktische Anwendung zur Steinentfernung am oberen Harntrakt"
PD Dr. Rudolf Pfab
13:00 - 15:00
Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
Workshop "Intermittierendes Selbstkatheterisieren (ISK)"
Roland Fürst
_________

ISK – Kurz und schmerzlos. Richtig Selbst-Katheterisieren: Wer kommt in Frage, wie wird´s gemacht? Kasuistiken, Tipps und Tricks aus der Praxis.

_________

ISK – Umgang mit schwierigen Fällen, Hilfe durch Dienstleistung, Vermeidung von HWI.

_________

ISK – Der richtige Patient, der richtige Moment, der richtige Weg. Praxisnahe Tipps rund um´s intermittierende Selbstkatheterisieren.
13:00 - 15:00
Anmeldung: grusemann@ukmp.de oder im Tagungsbüro
Workshop "MRT Bildfusion für die Prostata"
Fa. B-K Medical
PD Dr. med. Stephan Kruck
PD Dr. med. Sascha Kaufmann
13:00 - 15:00
Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
Session "DG-Fit"
Moderation: E. Huland, M. Siebels, H. Heinzer
_________
Checkpoints 2018 in der Urologie
_________
14:00-14:20
- Urothelkarzinom
A. Hegele
_________
14:20-14:40
- Nierenzellkarzinom
C.  Doehn
_________
14:40-15:00
Nebenwirkungsmanagement in der Praxis
A. Krackharth
_________
15:00-15:20
Was erwartet uns in der Zukunft- Checkpoint Pipeline
D.  Rüttinger
_________
15:20-15:40
Diskussion
14:00 - 15:40

Special lecture "Peniskarzinom - Update 2018"
B. Liedl, K.-D. Sievert
15:50 - 16:20
Special Lecture "Urologische Herausforderungen 2018"
M. S. Michel
Moderation: M. Kriegmair
14:30 - 15:00
Session "Rekontruktive Urologie, Inkontinenz und BPH"
Moderation: M. Kriegmair, R. Oberneder, A. Kaspin,
_________
15:00-15:20
Erfahrung mit adjustierbaren Schlingensystemen bei der männlichen Belastungsinkontinenz
R. Dahlem
_________
15:20-15:40
Water Ablation und Rezum - das Ende der transurethralen Resektion?
O. Reich
_________
15:40-16:00
Ergebnisse nach Harnröhrenrekonstruktion mit Mundschleimhaut
M. Fisch
_________
16:00-16:20
Varicoele - Update 2018
U. Schwarzer
_________
16:20-16:30
Diskussion
15:00 - 16:30
Session "Prolaps-assoziierter Beschwerden"
Moderation: E. DeCuyper, A. Gunnemann, B. Liedl
_________
15:00-15:10
Prävalenz prolaps-assoziierter Beschwerden
M. Himmler
_________
15:10-15:25
Pathophysiologie prolaps-assoziierter Beschwerden
B. Liedl
_________
15:25-15:35
Aktueller Stand von Minischlingen
A. Gunnemann
_________
15:35-15:55
„Integraltheorie“ – Von Erfolgen und Widerständen
K. Goeschen
_________
15:55-16:15
Diskussion
15:00 - 16:15
Session "Prostatakarzinom Diagnostik"
Moderation: Th. Henzler, M. Kriegmair, P. Mandel
_________
15:00-15:20
Die klassische Diagnostik beim Prostatakarzinom (DRU, TRUS, PSA) - wie gut ist sie?
M. Kranz
_________
15:20-15:40
PSA zur Vorsorge und Screening - Back to Business
H. Schwaibold
_________
15:40-16:00
Vorsorge mit Biomarkern jenseits vom PSA
C. Meßmer
_________
16:00-16:20
Moderne Bildgebung beim lokalisierten PCA - Gegenwart und Zukunft
Th. Henzler
_________
16:20-16:50
Pause

_________
16:50-17:05
MRT fusionierte Biopsie - kritische Analyse von über 300 Fällen
B. Mohandessi
_________
17:05-17:20
Bildgebung met. PCA
M. Ritter
_________
17:20-17:35
Diskussion
_________
17:35-18:00
Interaktive Fälle
R. Lang, F. Albert, C. Meßmer
15:00 - 18:00
Special Lecture "Urologisch präoperatives Management antikoagulierter Patienten"
F. Girtler
Moderation: M. Barba
16:45 - 17:15
Session "Konservative und Operative Techniken der Prolapskorrektur"
Moderation: R. Dahlem, K. Goeschen, B. Liedl
_________
16:45-17:00
Kasuistik – Symptom- und Prolapsgradverbesserung durch Beckenbodentraining
M. Witczak
_________
17:00-17:15
Laparoskopische Sakrokolpopexie
S. Keller
_________
17:15-17:30
Native-tissue-repair
E. DeCuyper, Genk, Belgien
_________
17:30-17:45
Vaginale Band-bzw. Netzgestützte Prolapskorrektur
B. Liedl
_________
17:45-18:00
Ergebnisse der netzgestützten vaginalen Prolapskorrektur
T. Fünfgeld
_________
18:00-18:30
Diskussion
16:45 - 18:30
Abschlussworte
R. Oberneder
18:00 - 18:30

Montag
29.01.2018

  • Session "DG-Fit" Moderation: E. Huland, M. Siebels, H. Heinzer
    _________
    Checkpoints 2018 in der Urologie
    _________
    14:00-14:20
    - Urothelkarzinom
    A. Hegele
    _________
    14:20-14:40
    - Nierenzellkarzinom
    C.  Doehn
    _________
    14:40-15:00
    Nebenwirkungsmanagement in der Praxis
    A. Krackharth
    _________
    15:00-15:20
    Was erwartet uns in der Zukunft- Checkpoint Pipeline
    D.  Rüttinger
    _________
    15:20-15:40
    Diskussion
    14:00 - 15:40
  • Special lecture "Peniskarzinom - Update 2018" B. Liedl, K.-D. Sievert
    15:50 - 16:20

Dienstag
30.01.2018

  • Begrüßung M. Kriegmair
    08:00 - 08:10
  • Session "Personalisierte Medizin" Moderation: C. Doehn, M. Siebels, A. Hartmann
    _________
    08:10-08:30
    Prädiktive pathologische Diagnostik in der Immunonkologie-wo stehen wir
    A. Hartmann
    _________
    08:30-08:50
    Molekulare Targets neben PDL1 im Urothelkarzinom der Harnblase: was ist bekannt
    P. Erben
    _________
    08:50-09:10
    Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
    C. Meyer
    _________
    09:10-09:30
    Und nun ? - Targetanalyse bei austherapierten Tumoren
    P. Nuhn
    _________
    09:30-10:00
    Diskussion
    08:10 - 10:00
  • Special Lecture "Facharztvertrag ohne Obergrenze" R. Rudolph
    Moderation: R. Pfab
    10:30 - 10:50
  • Session "Nephrolithiasis" Moderation: R. Pfab, P. Nuhn, O. Reich
    _________
    10:50-11:10
    Steinmanagement - Planegger Konzept
    A. Kaspin
    _________
    11:10-11:30
    Tubeless Mini PNL
    H. Schwaibold
    _________
    11:30-11:50
    ESWL - Stellenwert 2018
    J. Rassweiler
    _________
    11:50-12:15
    Diskussion
    10:50 - 12:15
  • Session "Rekontruktive Urologie, Inkontinenz und BPH" Moderation: M. Kriegmair, R. Oberneder, A. Kaspin,
    _________
    15:00-15:20
    Erfahrung mit adjustierbaren Schlingensystemen bei der männlichen Belastungsinkontinenz
    R. Dahlem
    _________
    15:20-15:40
    Water Ablation und Rezum - das Ende der transurethralen Resektion?
    O. Reich
    _________
    15:40-16:00
    Ergebnisse nach Harnröhrenrekonstruktion mit Mundschleimhaut
    M. Fisch
    _________
    16:00-16:20
    Varicoele - Update 2018
    U. Schwarzer
    _________
    16:20-16:30
    Diskussion
    15:00 - 16:30
  • Special Lecture "Urologisch präoperatives Management antikoagulierter Patienten" F. Girtler
    Moderation: M. Barba
    16:45 - 17:15

Dienstag
Workshops

  • Workshop "Praktische Anwendung zur Steinentfernung am oberen Harntrakt" PD Dr. Rudolf PfabVoranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
    13:00 - 15:00

Mittwoch
31.01.2018

  • Session "Harnblasenkarzinom" Moderation: M. Fisch, F. Wezel. R. Oberneder
    _________
    08:00-08:20
    Risikoadaptierte Therapie des nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms
    C. Bolenz
    _________
    08:20-08:40
    Urinbasierte Blasentumormarker in der Vor- und Nachsorge
    M. Abenhardt
    _________
    08:40-09:00
    Klinische Parameter für die Vorhersage des Krankheitsverlaufes nach radikaler Cx
    Th. Martini
    _________
    09:00-09:20
    Modifizierter Indiana-Pouch - das Ende der Achillesferse ?
    R.  v. Knobloch
    _________
    09:20-09:40
    Reinkarnation der Ureterocutaneostomy
    M. Löbelenz
    _________
    09:40-10:00
    Diskussion

    _________
    10:00-10:30
    Pause

    _________
    Moderation: C. Bolenz, H. Schwaibold R. v. Knobloch
    _________
    10:30-10:50
    Histopathologische und molekulare Subtypisierung des Urothelkarzinoms
    A. Hartmann
    _________
    10:50-11:10
    Systemtherapie beim fortgeschrittenen und metastasierten Urothelkarzinom: Die Zukunft hat begonnen
    F. Wezel
    _________
    11:10-12:00
    Interaktive Fälle mit TED System
    I. Antreich, M. Abenhardt, T. Olbricht
    08:00 - 12:00
  • Special Lecture
    "Die Grundlage der operativen Qualitätsverbesserung am Beispiel der radikalen Prostatektomie"
    H. Huland
    Moderation: R. Oberneder
    12:00 - 12:30
  • Session "Prolaps-assoziierter Beschwerden" Moderation: E. DeCuyper, A. Gunnemann, B. Liedl
    _________
    15:00-15:10
    Prävalenz prolaps-assoziierter Beschwerden
    M. Himmler
    _________
    15:10-15:25
    Pathophysiologie prolaps-assoziierter Beschwerden
    B. Liedl
    _________
    15:25-15:35
    Aktueller Stand von Minischlingen
    A. Gunnemann
    _________
    15:35-15:55
    „Integraltheorie“ – Von Erfolgen und Widerständen
    K. Goeschen
    _________
    15:55-16:15
    Diskussion
    15:00 - 16:15
  • Session "Konservative und Operative Techniken der Prolapskorrektur" Moderation: R. Dahlem, K. Goeschen, B. Liedl
    _________
    16:45-17:00
    Kasuistik – Symptom- und Prolapsgradverbesserung durch Beckenbodentraining
    M. Witczak
    _________
    17:00-17:15
    Laparoskopische Sakrokolpopexie
    S. Keller
    _________
    17:15-17:30
    Native-tissue-repair
    E. DeCuyper, Genk, Belgien
    _________
    17:30-17:45
    Vaginale Band-bzw. Netzgestützte Prolapskorrektur
    B. Liedl
    _________
    17:45-18:00
    Ergebnisse der netzgestützten vaginalen Prolapskorrektur
    T. Fünfgeld
    _________
    18:00-18:30
    Diskussion
    16:45 - 18:30

Mittwoch
Workshops

  • Workshop "Intermittierendes Selbstkatheterisieren (ISK)" Roland Fürst
    _________

    ISK – Kurz und schmerzlos. Richtig Selbst-Katheterisieren: Wer kommt in Frage, wie wird´s gemacht? Kasuistiken, Tipps und Tricks aus der Praxis.

    _________

    ISK – Umgang mit schwierigen Fällen, Hilfe durch Dienstleistung, Vermeidung von HWI.

    _________

    ISK – Der richtige Patient, der richtige Moment, der richtige Weg. Praxisnahe Tipps rund um´s intermittierende Selbstkatheterisieren.
    Anmeldung: grusemann@ukmp.de oder im Tagungsbüro
    13:00 - 15:00

Donnerstag
01.02.2018

  • Session "Prostatkarzinom Therapie - Lokalisiertes PCA" Moderation: M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
    _________
    08:00-08:20
    Was gut ist für Angelina ist auch gut für Brad: Gibt es eine Indikation für die präventive radikale Prostatektomie
    A. Haese
    _________
    08:20-08:40
    Langzeitentwicklung der funktionellen Ergebnisse über das 1 Jahr nach radikaler Prostatektomie
    H. Huland
    _________
    08:40-09:00
    Da Vinci Prostatektomie - Strategien für eine steile Lernkurve
    R. Oberneder
    _________
    09:00-09:20
    Radiatio nach radikaler Prostatektomie
    M. Adam
    _________
    09:20-09:40
    Fokale Therapie des PCA
    M. Ritter
    _________
    09:40-10:00
    Zukunftkonzepte der Brachytherapie
    R. Djamali-Leonhard, F. Meisse
    _________
    10:00-10:15
    Diskussion
    08:00 - 10:15
  • Session "Prostatakarzinom Therapie - Metastasiertes PCA" Moderation: M. Ritter, Ch. Bolenz, A. Haese
    _________
    Behandlung des primär met. PCA - kann jeder machen was er will?
    _________
    10:45-11:15
    - Operativ
    Ph. Mandel
    _________
    11:15-11:35
    - Systemisch
    R. Lang
    _________
    11:35-11:55
    Paradigmenwechsel in der medikamentösen Therapie des mCRPC
    Th. Steuber
    _________
    11:55-12:15
    PSMA - Ligandentherapie
    H. Ilhan
    _________
    12:15-12:30
    Diskussion
    10:45 - 12:30
  • Special Lecture "Urologische Herausforderungen 2018" M. S. Michel
    Moderation: M. Kriegmair
    14:30 - 15:00
  • Session "Prostatakarzinom Diagnostik" Moderation: Th. Henzler, M. Kriegmair, P. Mandel
    _________
    15:00-15:20
    Die klassische Diagnostik beim Prostatakarzinom (DRU, TRUS, PSA) - wie gut ist sie?
    M. Kranz
    _________
    15:20-15:40
    PSA zur Vorsorge und Screening - Back to Business
    H. Schwaibold
    _________
    15:40-16:00
    Vorsorge mit Biomarkern jenseits vom PSA
    C. Meßmer
    _________
    16:00-16:20
    Moderne Bildgebung beim lokalisierten PCA - Gegenwart und Zukunft
    Th. Henzler
    _________
    16:20-16:50
    Pause

    _________
    16:50-17:05
    MRT fusionierte Biopsie - kritische Analyse von über 300 Fällen
    B. Mohandessi
    _________
    17:05-17:20
    Bildgebung met. PCA
    M. Ritter
    _________
    17:20-17:35
    Diskussion
    _________
    17:35-18:00
    Interaktive Fälle
    R. Lang, F. Albert, C. Meßmer
    15:00 - 18:00
  • Abschlussworte R. Oberneder
    18:00 - 18:30

Donnerstag
Workshops

  • Workshop "MRT Bildfusion für die Prostata" Fa. B-K Medical
    PD Dr. med. Stephan Kruck
    PD Dr. med. Sascha Kaufmann
    Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
    13:00 - 15:00

Freitag
02.02.2018

  • Sitzung des Prostatakarzinom Zentrum München Planegg M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
    09:00 - 11:00
Montag
29.01.2018
Dienstag
30.01.2018
Dienstag
Workshops
Mittwoch
31.01.2018
Mittwoch
Workshops
Donnerstag
01.02.2018
Donnerstag
Workshops
Freitag
02.02.2018
Sitzung des Prostatakarzinom Zentrum München Planegg
M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
09:00 - 11:00

Freitag
02.02.2018

  • Sitzung des Prostatakarzinom Zentrum München Planegg M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
    09:00 - 11:00
Montag
29.01.2018
Dienstag
30.01.2018
Dienstag
Workshops
Mittwoch
31.01.2018
Mittwoch
Workshops
Donnerstag
01.02.2018
Donnerstag
Workshops
Freitag
02.02.2018
Special Lecture "Facharztvertrag ohne Obergrenze"
R. Rudolph
Moderation: R. Pfab
10:30 - 10:50
Special Lecture
"Die Grundlage der operativen Qualitätsverbesserung am Beispiel der radikalen Prostatektomie"
H. Huland
Moderation: R. Oberneder
12:00 - 12:30
Special Lecture "Urologische Herausforderungen 2018"
M. S. Michel
Moderation: M. Kriegmair
14:30 - 15:00
Special lecture "Peniskarzinom - Update 2018"
B. Liedl, K.-D. Sievert
15:50 - 16:20
Special Lecture "Urologisch präoperatives Management antikoagulierter Patienten"
F. Girtler
Moderation: M. Barba
16:45 - 17:15

Montag
29.01.2018

  • Special lecture "Peniskarzinom - Update 2018" B. Liedl, K.-D. Sievert
    15:50 - 16:20

Dienstag
30.01.2018

  • Special Lecture "Facharztvertrag ohne Obergrenze" R. Rudolph
    Moderation: R. Pfab
    10:30 - 10:50
  • Special Lecture "Urologisch präoperatives Management antikoagulierter Patienten" F. Girtler
    Moderation: M. Barba
    16:45 - 17:15

Mittwoch
31.01.2018

  • Special Lecture
    "Die Grundlage der operativen Qualitätsverbesserung am Beispiel der radikalen Prostatektomie"
    H. Huland
    Moderation: R. Oberneder
    12:00 - 12:30

Donnerstag
01.02.2018

  • Special Lecture "Urologische Herausforderungen 2018" M. S. Michel
    Moderation: M. Kriegmair
    14:30 - 15:00
Montag
29.01.2018
Dienstag
30.01.2018
Dienstag
Workshops
Mittwoch
31.01.2018
Mittwoch
Workshops
Donnerstag
01.02.2018
Donnerstag
Workshops
Freitag
02.02.2018
Begrüßung
M. Kriegmair
08:00 - 08:10

Session "Personalisierte Medizin"
Moderation: C. Doehn, M. Siebels, A. Hartmann
_________
08:10-08:30
Prädiktive pathologische Diagnostik in der Immunonkologie-wo stehen wir
A. Hartmann
_________
08:30-08:50
Molekulare Targets neben PDL1 im Urothelkarzinom der Harnblase: was ist bekannt
P. Erben
_________
08:50-09:10
Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
C. Meyer
_________
09:10-09:30
Und nun ? - Targetanalyse bei austherapierten Tumoren
P. Nuhn
_________
09:30-10:00
Diskussion
08:10 - 10:00
Session "Harnblasenkarzinom"
Moderation: M. Fisch, F. Wezel. R. Oberneder
_________
08:00-08:20
Risikoadaptierte Therapie des nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms
C. Bolenz
_________
08:20-08:40
Urinbasierte Blasentumormarker in der Vor- und Nachsorge
M. Abenhardt
_________
08:40-09:00
Klinische Parameter für die Vorhersage des Krankheitsverlaufes nach radikaler Cx
Th. Martini
_________
09:00-09:20
Modifizierter Indiana-Pouch - das Ende der Achillesferse ?
R.  v. Knobloch
_________
09:20-09:40
Reinkarnation der Ureterocutaneostomy
M. Löbelenz
_________
09:40-10:00
Diskussion

_________
10:00-10:30
Pause

_________
Moderation: C. Bolenz, H. Schwaibold R. v. Knobloch
_________
10:30-10:50
Histopathologische und molekulare Subtypisierung des Urothelkarzinoms
A. Hartmann
_________
10:50-11:10
Systemtherapie beim fortgeschrittenen und metastasierten Urothelkarzinom: Die Zukunft hat begonnen
F. Wezel
_________
11:10-12:00
Interaktive Fälle mit TED System
I. Antreich, M. Abenhardt, T. Olbricht
08:00 - 12:00
Session "Prostatkarzinom Therapie - Lokalisiertes PCA"
Moderation: M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
_________
08:00-08:20
Was gut ist für Angelina ist auch gut für Brad: Gibt es eine Indikation für die präventive radikale Prostatektomie
A. Haese
_________
08:20-08:40
Langzeitentwicklung der funktionellen Ergebnisse über das 1 Jahr nach radikaler Prostatektomie
H. Huland
_________
08:40-09:00
Da Vinci Prostatektomie - Strategien für eine steile Lernkurve
R. Oberneder
_________
09:00-09:20
Radiatio nach radikaler Prostatektomie
M. Adam
_________
09:20-09:40
Fokale Therapie des PCA
M. Ritter
_________
09:40-10:00
Zukunftkonzepte der Brachytherapie
R. Djamali-Leonhard, F. Meisse
_________
10:00-10:15
Diskussion
08:00 - 10:15
Session "Nephrolithiasis"
Moderation: R. Pfab, P. Nuhn, O. Reich
_________
10:50-11:10
Steinmanagement - Planegger Konzept
A. Kaspin
_________
11:10-11:30
Tubeless Mini PNL
H. Schwaibold
_________
11:30-11:50
ESWL - Stellenwert 2018
J. Rassweiler
_________
11:50-12:15
Diskussion
10:50 - 12:15
Session "Prostatakarzinom Therapie - Metastasiertes PCA"
Moderation: M. Ritter, Ch. Bolenz, A. Haese
_________
Behandlung des primär met. PCA - kann jeder machen was er will?
_________
10:45-11:15
- Operativ
Ph. Mandel
_________
11:15-11:35
- Systemisch
R. Lang
_________
11:35-11:55
Paradigmenwechsel in der medikamentösen Therapie des mCRPC
Th. Steuber
_________
11:55-12:15
PSMA - Ligandentherapie
H. Ilhan
_________
12:15-12:30
Diskussion
10:45 - 12:30
Session "DG-Fit"
Moderation: E. Huland, M. Siebels, H. Heinzer
_________
Checkpoints 2018 in der Urologie
_________
14:00-14:20
- Urothelkarzinom
A. Hegele
_________
14:20-14:40
- Nierenzellkarzinom
C.  Doehn
_________
14:40-15:00
Nebenwirkungsmanagement in der Praxis
A. Krackharth
_________
15:00-15:20
Was erwartet uns in der Zukunft- Checkpoint Pipeline
D.  Rüttinger
_________
15:20-15:40
Diskussion
14:00 - 15:40
Session "Rekontruktive Urologie, Inkontinenz und BPH"
Moderation: M. Kriegmair, R. Oberneder, A. Kaspin,
_________
15:00-15:20
Erfahrung mit adjustierbaren Schlingensystemen bei der männlichen Belastungsinkontinenz
R. Dahlem
_________
15:20-15:40
Water Ablation und Rezum - das Ende der transurethralen Resektion?
O. Reich
_________
15:40-16:00
Ergebnisse nach Harnröhrenrekonstruktion mit Mundschleimhaut
M. Fisch
_________
16:00-16:20
Varicoele - Update 2018
U. Schwarzer
_________
16:20-16:30
Diskussion
15:00 - 16:30
Session "Prolaps-assoziierter Beschwerden"
Moderation: E. DeCuyper, A. Gunnemann, B. Liedl
_________
15:00-15:10
Prävalenz prolaps-assoziierter Beschwerden
M. Himmler
_________
15:10-15:25
Pathophysiologie prolaps-assoziierter Beschwerden
B. Liedl
_________
15:25-15:35
Aktueller Stand von Minischlingen
A. Gunnemann
_________
15:35-15:55
„Integraltheorie“ – Von Erfolgen und Widerständen
K. Goeschen
_________
15:55-16:15
Diskussion
15:00 - 16:15
Session "Prostatakarzinom Diagnostik"
Moderation: Th. Henzler, M. Kriegmair, P. Mandel
_________
15:00-15:20
Die klassische Diagnostik beim Prostatakarzinom (DRU, TRUS, PSA) - wie gut ist sie?
M. Kranz
_________
15:20-15:40
PSA zur Vorsorge und Screening - Back to Business
H. Schwaibold
_________
15:40-16:00
Vorsorge mit Biomarkern jenseits vom PSA
C. Meßmer
_________
16:00-16:20
Moderne Bildgebung beim lokalisierten PCA - Gegenwart und Zukunft
Th. Henzler
_________
16:20-16:50
Pause

_________
16:50-17:05
MRT fusionierte Biopsie - kritische Analyse von über 300 Fällen
B. Mohandessi
_________
17:05-17:20
Bildgebung met. PCA
M. Ritter
_________
17:20-17:35
Diskussion
_________
17:35-18:00
Interaktive Fälle
R. Lang, F. Albert, C. Meßmer
15:00 - 18:00
Session "Konservative und Operative Techniken der Prolapskorrektur"
Moderation: R. Dahlem, K. Goeschen, B. Liedl
_________
16:45-17:00
Kasuistik – Symptom- und Prolapsgradverbesserung durch Beckenbodentraining
M. Witczak
_________
17:00-17:15
Laparoskopische Sakrokolpopexie
S. Keller
_________
17:15-17:30
Native-tissue-repair
E. DeCuyper, Genk, Belgien
_________
17:30-17:45
Vaginale Band-bzw. Netzgestützte Prolapskorrektur
B. Liedl
_________
17:45-18:00
Ergebnisse der netzgestützten vaginalen Prolapskorrektur
T. Fünfgeld
_________
18:00-18:30
Diskussion
16:45 - 18:30
Abschlussworte
R. Oberneder
18:00 - 18:30

Montag
29.01.2018

  • Session "DG-Fit" Moderation: E. Huland, M. Siebels, H. Heinzer
    _________
    Checkpoints 2018 in der Urologie
    _________
    14:00-14:20
    - Urothelkarzinom
    A. Hegele
    _________
    14:20-14:40
    - Nierenzellkarzinom
    C.  Doehn
    _________
    14:40-15:00
    Nebenwirkungsmanagement in der Praxis
    A. Krackharth
    _________
    15:00-15:20
    Was erwartet uns in der Zukunft- Checkpoint Pipeline
    D.  Rüttinger
    _________
    15:20-15:40
    Diskussion
    14:00 - 15:40

Dienstag
30.01.2018

  • Begrüßung M. Kriegmair
    08:00 - 08:10
  • Session "Personalisierte Medizin" Moderation: C. Doehn, M. Siebels, A. Hartmann
    _________
    08:10-08:30
    Prädiktive pathologische Diagnostik in der Immunonkologie-wo stehen wir
    A. Hartmann
    _________
    08:30-08:50
    Molekulare Targets neben PDL1 im Urothelkarzinom der Harnblase: was ist bekannt
    P. Erben
    _________
    08:50-09:10
    Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
    C. Meyer
    _________
    09:10-09:30
    Und nun ? - Targetanalyse bei austherapierten Tumoren
    P. Nuhn
    _________
    09:30-10:00
    Diskussion
    08:10 - 10:00
  • Session "Nephrolithiasis" Moderation: R. Pfab, P. Nuhn, O. Reich
    _________
    10:50-11:10
    Steinmanagement - Planegger Konzept
    A. Kaspin
    _________
    11:10-11:30
    Tubeless Mini PNL
    H. Schwaibold
    _________
    11:30-11:50
    ESWL - Stellenwert 2018
    J. Rassweiler
    _________
    11:50-12:15
    Diskussion
    10:50 - 12:15
  • Session "Rekontruktive Urologie, Inkontinenz und BPH" Moderation: M. Kriegmair, R. Oberneder, A. Kaspin,
    _________
    15:00-15:20
    Erfahrung mit adjustierbaren Schlingensystemen bei der männlichen Belastungsinkontinenz
    R. Dahlem
    _________
    15:20-15:40
    Water Ablation und Rezum - das Ende der transurethralen Resektion?
    O. Reich
    _________
    15:40-16:00
    Ergebnisse nach Harnröhrenrekonstruktion mit Mundschleimhaut
    M. Fisch
    _________
    16:00-16:20
    Varicoele - Update 2018
    U. Schwarzer
    _________
    16:20-16:30
    Diskussion
    15:00 - 16:30

Mittwoch
31.01.2018

  • Session "Harnblasenkarzinom" Moderation: M. Fisch, F. Wezel. R. Oberneder
    _________
    08:00-08:20
    Risikoadaptierte Therapie des nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms
    C. Bolenz
    _________
    08:20-08:40
    Urinbasierte Blasentumormarker in der Vor- und Nachsorge
    M. Abenhardt
    _________
    08:40-09:00
    Klinische Parameter für die Vorhersage des Krankheitsverlaufes nach radikaler Cx
    Th. Martini
    _________
    09:00-09:20
    Modifizierter Indiana-Pouch - das Ende der Achillesferse ?
    R.  v. Knobloch
    _________
    09:20-09:40
    Reinkarnation der Ureterocutaneostomy
    M. Löbelenz
    _________
    09:40-10:00
    Diskussion

    _________
    10:00-10:30
    Pause

    _________
    Moderation: C. Bolenz, H. Schwaibold R. v. Knobloch
    _________
    10:30-10:50
    Histopathologische und molekulare Subtypisierung des Urothelkarzinoms
    A. Hartmann
    _________
    10:50-11:10
    Systemtherapie beim fortgeschrittenen und metastasierten Urothelkarzinom: Die Zukunft hat begonnen
    F. Wezel
    _________
    11:10-12:00
    Interaktive Fälle mit TED System
    I. Antreich, M. Abenhardt, T. Olbricht
    08:00 - 12:00
  • Session "Prolaps-assoziierter Beschwerden" Moderation: E. DeCuyper, A. Gunnemann, B. Liedl
    _________
    15:00-15:10
    Prävalenz prolaps-assoziierter Beschwerden
    M. Himmler
    _________
    15:10-15:25
    Pathophysiologie prolaps-assoziierter Beschwerden
    B. Liedl
    _________
    15:25-15:35
    Aktueller Stand von Minischlingen
    A. Gunnemann
    _________
    15:35-15:55
    „Integraltheorie“ – Von Erfolgen und Widerständen
    K. Goeschen
    _________
    15:55-16:15
    Diskussion
    15:00 - 16:15
  • Session "Konservative und Operative Techniken der Prolapskorrektur" Moderation: R. Dahlem, K. Goeschen, B. Liedl
    _________
    16:45-17:00
    Kasuistik – Symptom- und Prolapsgradverbesserung durch Beckenbodentraining
    M. Witczak
    _________
    17:00-17:15
    Laparoskopische Sakrokolpopexie
    S. Keller
    _________
    17:15-17:30
    Native-tissue-repair
    E. DeCuyper, Genk, Belgien
    _________
    17:30-17:45
    Vaginale Band-bzw. Netzgestützte Prolapskorrektur
    B. Liedl
    _________
    17:45-18:00
    Ergebnisse der netzgestützten vaginalen Prolapskorrektur
    T. Fünfgeld
    _________
    18:00-18:30
    Diskussion
    16:45 - 18:30

Donnerstag
01.02.2018

  • Session "Prostatkarzinom Therapie - Lokalisiertes PCA" Moderation: M. S. Michel, H. Schwaibold, Th. Steuber
    _________
    08:00-08:20
    Was gut ist für Angelina ist auch gut für Brad: Gibt es eine Indikation für die präventive radikale Prostatektomie
    A. Haese
    _________
    08:20-08:40
    Langzeitentwicklung der funktionellen Ergebnisse über das 1 Jahr nach radikaler Prostatektomie
    H. Huland
    _________
    08:40-09:00
    Da Vinci Prostatektomie - Strategien für eine steile Lernkurve
    R. Oberneder
    _________
    09:00-09:20
    Radiatio nach radikaler Prostatektomie
    M. Adam
    _________
    09:20-09:40
    Fokale Therapie des PCA
    M. Ritter
    _________
    09:40-10:00
    Zukunftkonzepte der Brachytherapie
    R. Djamali-Leonhard, F. Meisse
    _________
    10:00-10:15
    Diskussion
    08:00 - 10:15
  • Session "Prostatakarzinom Therapie - Metastasiertes PCA" Moderation: M. Ritter, Ch. Bolenz, A. Haese
    _________
    Behandlung des primär met. PCA - kann jeder machen was er will?
    _________
    10:45-11:15
    - Operativ
    Ph. Mandel
    _________
    11:15-11:35
    - Systemisch
    R. Lang
    _________
    11:35-11:55
    Paradigmenwechsel in der medikamentösen Therapie des mCRPC
    Th. Steuber
    _________
    11:55-12:15
    PSMA - Ligandentherapie
    H. Ilhan
    _________
    12:15-12:30
    Diskussion
    10:45 - 12:30
  • Session "Prostatakarzinom Diagnostik" Moderation: Th. Henzler, M. Kriegmair, P. Mandel
    _________
    15:00-15:20
    Die klassische Diagnostik beim Prostatakarzinom (DRU, TRUS, PSA) - wie gut ist sie?
    M. Kranz
    _________
    15:20-15:40
    PSA zur Vorsorge und Screening - Back to Business
    H. Schwaibold
    _________
    15:40-16:00
    Vorsorge mit Biomarkern jenseits vom PSA
    C. Meßmer
    _________
    16:00-16:20
    Moderne Bildgebung beim lokalisierten PCA - Gegenwart und Zukunft
    Th. Henzler
    _________
    16:20-16:50
    Pause

    _________
    16:50-17:05
    MRT fusionierte Biopsie - kritische Analyse von über 300 Fällen
    B. Mohandessi
    _________
    17:05-17:20
    Bildgebung met. PCA
    M. Ritter
    _________
    17:20-17:35
    Diskussion
    _________
    17:35-18:00
    Interaktive Fälle
    R. Lang, F. Albert, C. Meßmer
    15:00 - 18:00
  • Abschlussworte R. Oberneder
    18:00 - 18:30
Montag
29.01.2018
Dienstag
30.01.2018
Dienstag
Workshops
Mittwoch
31.01.2018
Mittwoch
Workshops
Donnerstag
01.02.2018
Donnerstag
Workshops
Freitag
02.02.2018
Workshop "Praktische Anwendung zur Steinentfernung am oberen Harntrakt"
PD Dr. Rudolf Pfab
13:00 - 15:00
Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
Workshop "Intermittierendes Selbstkatheterisieren (ISK)"
Roland Fürst
_________

ISK – Kurz und schmerzlos. Richtig Selbst-Katheterisieren: Wer kommt in Frage, wie wird´s gemacht? Kasuistiken, Tipps und Tricks aus der Praxis.

_________

ISK – Umgang mit schwierigen Fällen, Hilfe durch Dienstleistung, Vermeidung von HWI.

_________

ISK – Der richtige Patient, der richtige Moment, der richtige Weg. Praxisnahe Tipps rund um´s intermittierende Selbstkatheterisieren.
13:00 - 15:00
Anmeldung: grusemann@ukmp.de oder im Tagungsbüro
Workshop "MRT Bildfusion für die Prostata"
Fa. B-K Medical
PD Dr. med. Stephan Kruck
PD Dr. med. Sascha Kaufmann
13:00 - 15:00
Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de

Dienstag
Workshops

  • Workshop "Praktische Anwendung zur Steinentfernung am oberen Harntrakt" PD Dr. Rudolf PfabVoranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
    13:00 - 15:00

Mittwoch
Workshops

  • Workshop "Intermittierendes Selbstkatheterisieren (ISK)" Roland Fürst
    _________

    ISK – Kurz und schmerzlos. Richtig Selbst-Katheterisieren: Wer kommt in Frage, wie wird´s gemacht? Kasuistiken, Tipps und Tricks aus der Praxis.

    _________

    ISK – Umgang mit schwierigen Fällen, Hilfe durch Dienstleistung, Vermeidung von HWI.

    _________

    ISK – Der richtige Patient, der richtige Moment, der richtige Weg. Praxisnahe Tipps rund um´s intermittierende Selbstkatheterisieren.
    Anmeldung: grusemann@ukmp.de oder im Tagungsbüro
    13:00 - 15:00

Donnerstag
Workshops

  • Workshop "MRT Bildfusion für die Prostata" Fa. B-K Medical
    PD Dr. med. Stephan Kruck
    PD Dr. med. Sascha Kaufmann
    Voranmeldung erforderlich: grusemann@ukmp.de
    13:00 - 15:00
No events available!

Referenten

Michael Abenhardt
Planegg
Meike Adam
Ebersberg
Felix Albert
Planegg
Ines Antreich
Planegg
Mathias Barba
Ebersberg
Christian Bolenz
Ulm
Roland Dahlem
Hamburg
Eva DeCuyper
B-Genk
Ramin Djamali-Leonhard
München
Christian Doehn
Lübeck
Philipp Erben
Mannheim
Margit Fisch
Hamburg
Fabian Girtler
Ebersberg
Klaus Goeschen
Hannover
Alfons Gunnemann
Detmold
Alexander Haese
Hamburg
Arndt Hartmann
Erlangen
Axel Hegele
Marburg
Hans Heinzer
Hamburg
Thomas Henzler
München
Maren Himmler
Ebersberg
Edith Huland
Hamburg
Hartwig Huland
Hamburg
Harun Ilhan
München
Sascha Kaufmann
Alexander Kaspin
Planegg
Sandra Keller
Planegg
Rolf v. Knobloch
Kempten
Angela Krackharth
München
Michael Kranz
Planegg
Martin Kriegmair
Planegg
Maximilian Kriegmair
Mannheim
Stephan Kruck
Tübingen
Roland Lang
Planegg
Bernhard Liedl
Planegg
Mathias Löbelenz
Neustadt
Philipp Mandel
Hamburg
Thomas Martini
Ulm
Carsten Meßmer
Planegg
Christian Meyer
Hamburg
Maurice Stephan Michel
Mannheim
Babak Mohandessi
München
Philipp Nuhn
Mannheim
Ralph Oberneder
Planegg
Tobias Olbricht
Planegg
Rudolf Pfab
Planegg
Jens Rassweiler
Heilbronn
Oliver Reich
München
Manuel Ritter
Mannheim
Robert Rudolph
Kirchheim
Dominik Rüttinger
Holzkirchen
Hartwig Schwaibold
Reutlingen
Ulrich Schwarzer
München
Michael Siebels
München
Karl-Dietrich Sievert
Rostock
Thomas Steuber
Hamburg
Felix Wezel
Ulm
Magdalena Witczak
Planegg

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht


Claudia Grusemann
Urologische Klinik München-Planegg
Germeringer Str. 32
82152 Planegg
Telefon: +49 (0) 89 / 8 56 93 - 2557
Telefax: +49 (0) 89 / 8 56 93 - 2141
E-Mail: grusemann@ukmp.de
www.ukmp.de